Herbstrunde: Zwei Siege gegen Passau

Am heutigen Sonntag spielten unsere Herren zu Hause gegen die Passau Beavers.

Bei überraschend schönem Wetter konnte unser Team, nach langer Spielpause, endlich wieder Baseball spielen.
Im ersten Spiel legten die Passauer mit zwei Runs im ersten Inning vor. Jedoch konnten die Crusaders ebenfalls im ersten Inning noch auf 2:2 ausgleichen. Im weiteren Verlauf des Spiels zog unser Team dann auf 6:2 davon, was letztendlich auch der Endstand war. Unserem Pitcher De la Vega gelang dabei ein 3 Run Homerun. Aber auch das restliche Team zeigte eine konzentrierte Leistung, so dass der Sieg niemals in Gefahr zu geraten schien.
Im zweiten Spiel gelang unserer Mannschaft dann nahezu alles. Wiederum konnten die Beavers anfangs zwei Runs verbuchen, doch dann punkteten die Crusaders in einem Inning nahezu nach belieben. Die Folge daraus war eine 18:2 Führung. Das Spiel endete somit dank Mercy Rule bereits vorzeitig.
A. De la Vega gelangen in diesem Spiel zwei weitere Homeruns (je 2 Runs). Die Defense zeigte sich stets wach und beendete die Offensivbemühungen der Beavers an den Bases. 
Bleibt zu sagen, dass es ein schöner Baseballnachmittag aus Sicht unseres Teams war und wir bedanken uns bei den Passauern für den netten Kontakt und ihre lange Anfahrt aus dem schönen Niederbayern. 
Auch wenn wir ihnen ihre Frage "Seids ihr eigentlich schon Schwaben?" übel nehmen müssen ;)
~Eure Crusaders